Ausflugstipps

Tierpark Altenfelden in Österreich

In der Mitte der Granit-Hügeln in Mühlviertel befindet sich der weitgehende Tierpark Altenfelden. Es handelt sich um das größte Tier Zoo in Österreich und auf der Fläche von 80 Hektar finden Sie mehr als 200 Tierarten.

Tierpark Altenfelden in Österreich

Besonders Tierliebhaber und Kinder werden diesen Ausflug genießen. In manchen Teilen des Parks können Sie sich frei bewegen und die Tiere streicheln oder sogar füttern. Hier können Sie Tiere beobachten, die sich frei und ungestört in den Ausläufen bewegen; das gilt für Wildschweine, viele Arten von Edelwild, Affen, Steinböcke, Zebras oder sogar Geparde oder Wölfe.

Von Mai bis Oktober ab 15:00 Uhr findet das öffentlich zugängliche Füttern vom Gepard statt. Dabei können Sie beobachten, wie schnell er seine Beute verfolgen kann. Ein Bestandteil dieser Shows ist auch die Veranschaulichung von Falknerei, wobei Ihnen über dem Kopf nicht nur ein Raubvogel, sondern auch verschied Arten von Eulen kreisen.

Den Ausflug nach Altenfelden genießt einfach jeder, der Natur und Tiere liebt. Der ganze Park ist barrierefrei, die kleine Besichtigungstour dauert etwa 2 Stunden und man kann Sie auch mit einem Kinderwagen auskosten. Sie können auch Ihren geliebten Hund mitnehmen, er muss aber an einer kurzen Leine und unter Ihrer ständigen Beobachtung sein. In der Nähe ist der Parkplatz um sonst und Sie können sich in mehreren örtlichen Restaurants erfrischen.

Mehr Info

Tierpark Altenfelden – GPS: N 48°28.16342', E 13°57.57740'

Sdílet přátelům