Ortschaften am Lipno

die Gemeinden der Mikroregion

Černá v Pošumaví
Černopošumaví

Černá v Pošumaví

Die Ortschaft Černá v Pošumaví (Schwarzbach) ist ideal für diejenigen, die Lipno für Windsportarten wie Segeln, Windsurfen und Kiten aufsuchen, besonders weil sich Schwarzbach an der breitesten Stelle des Dammes befindet. Schwarzbach ist der ideale Ort für Wintersportler, denn der See fängt gerade hier an zuzufrieren. Man kann in der Freizeit Schlittschuhlaufen, aber auch Aktivitäten typisch für Ausdauersportler betreiben, wie zum Beispiel Nordic-Skating. Diese Lokalität ist für Icekiting und Snowkiting wie geschaffen, und falls Schnee auf dem Eis liegt, ist dieser Ort auch für Langlaufski oder sogar für extremes Joggen über die gefrorene Wasseroberfläche geeignet.

Mehr lesen

Frymburk
Frymbursko

Frymburk

Die Minderstadt Friedberg liegt auf einer Halbinsel am linken Ufer vom Lipnosee. Friedberg kann definitiv den Besucher nicht enttäuschen. Seine hervorragende Lage ist atemberaubend und aus der Vogelperspektive kann niemand daran zweifeln, dass es sich um den einzigen Ort am Ufer des Lipnosees handelt, dass buchstäblich aus der Wasseroberfläche herausrangt. Die Dominante von Friedberg ist der Kirchenturm, den man schon aus der Ferne nicht übersehen kann. Wenn Sie auf dem ,,Südtschechischen Meer“ segeln, ob von Oberplan (Horní Planá) oder Lippen (Lipno nad Vltavou), entsteht jedes Mal ein einzigartiges Panorama, das jeden Ausflügler beeindrucken wird.

Mehr lesen

Stožec
Stožecko

Stožec

Die Ortschaft Tusset (Stožec) liegt im Tal des Flusses Kalte Moldau (Studená Vltava) etwa 7,5 Km von Wallern (Volary) entfernt und besteht aus drei örtlichen Teilen – Böhmisch Röhren (České Žleby), Gutthausen (Dobrá) und Tusset. Die Ortschaft besteht weiterhin aus 7 kleineren Ortschaften: Schwarzes Kreuz (Černý Kříž), Böhmisch Röhren, Gutthausen, Ober Zassau (Horní Cazov), Neuthal (Nové Údolí), Radvanovice und Tusset. Außer den erwähnten Ortschaften gibt es hier auch die ehemalige Ortschaft Schönberg (Krásná Hora).

Mehr lesen

Nová Pec
Novopecko

Nová Pec

Die Ortschaft Neuofen (Nová Pec), die sich im Bezirk von Prachatitz (Prachatice) befindet, hat sich die Bezeichnung „das Eingangstor zum Lipno“ verdient, weil sie nämlich ganz am Anfang des Dammes liegt.  Wenn Sie über die Brücke gehen, die sich über der Moldau wölbt, die in den Lipnosee strömt, landen Sie am Rande der Ortschaft, wo ein sehr schöner und gepflegter Radweg ist, der bis zu den Grenzen an Österreich führt.

Mehr lesen

Horní Planá
Hornoplánsko

Horní Planá

Die Ortschaft Horní Planá (Oberplan) ist die größte und einzige Stadt, die am linken Ufer des Lipnosees liegt. Man kann die Lokalität auch so beschreiben, dass es sich an der Schnittstelle von Vltavská brázda und Želnavské hornatiny befindet, am Abhang vom Houbový vrch in der Meereshöhe von 776 m, und so ist es die höchstgelegene Stadt in Südböhmen.

Mehr lesen

Hořice na Šumavě
Hořicko

Hořice na Šumavě

Höritz im Böhmerwalde (Hořice na Šumavě) wurde wieder nach 63 Jahren am 16.3.2017 zur Minderstadt mit mehr als 800 Einwohnern und ihr historischer Kern ist die Stadtdenkmalzone. Höritz im Böhmerwalde gehört zu den ältesten Wohnstätten in der Nähe von Krumau. Die erste schriftliche Erwähnung über das örtliche Pfarrhaus stammt aus dem Jahr 1248 und die Ortschaft wird schon seit 1272 erwähnt. Höritz im Böhmerwalde ist eine kulturelle und historische Destination in der Lipnoregion. Es hängt eng zusammen mit dem kulturellen Zentrum von Südböhmen – Krumau, das nur ein Katzensprung entfernt ist.

Mehr lesen

Přední Výtoň
Přední Výtoň

Přední Výtoň

Die Ortschaft Vorder Heuraffl (Přední Výtoň) liegt am rechten Ufer des Lipnodammes und erstreckt sich bis an die Grenzen mit Österreich. Von hier aus sind es bis nach Lippen nur glatte 6 Km und Friedau (Frýdava) bei Friedberg ist nur 4 Km entfernt. Die höchst liegende Burgruine Wittigstein (Vítkův kámen) ist nur 8 Km von der Ortschaft entfernt und bis zum österreichischen Grenzübergang Guglwald sind es nur 5 Km. Nicht um sonst wird Vorder Heuraffl als ,,österreichisches Eingangstor zu der Lipnoregion“ bezeichnet. Man kann die Historie der Ortschaft bis zum Jahre 1377 zur ersten schriftlichen Erwähnung zurückverfolgen.

Mehr lesen

Lipno nad Vltavou
Lipno nad Vltavou

Lipno nad Vltavou

Lippen ist eine Ortschaft, die sich nicht weit von dem Lipnodamm erstreckt, und dass am linken Ufer, bzw. bei dem Fluss Moldau. Dank der einmaligen Lage und dem Entwicklungsboom in den letzten Jahren wurde Lippen zur bekanntesten Küstenortschaft. Im Jahre 2016 wurde hier ein vorübergehendes Olympische Dorf Rio-Lipno erbaut, das viele kultur-sportlich orientierende Touristen angelockt hat.

Mehr lesen

Loučovice
Loučovicko

Loučovice

Die Ortschaft Kienberg (Loučovice) liegt an der Moldau zwischen Vyšší Brod und Lipno. Früher gab es hier die bekannte Kienberger Papierfabrik und die Moldaumühle. Wassersportler kennen Kienberg sehr gut. Jedes Jahr fahren sie nämlich durch diese Ortschaft bei der Überwindung des wildesten Teil Moldaus – die sog. Teufelsströmungen, die auch zu den anstrengendsten Wassersportstrecken der Welt gehören. Aus diesem Grund fand hier die Weltmeisterschaft in 2003 und in 2012 die Europameisterschaft in Rafting statt.

Mehr lesen

Rožmberk nad Vltavou
Rožmbersko

Rožmberk nad Vltavou

Rosenberg ist die kleinste Stadt in Südböhmen, nur 23 Km südlich von Krumau (Český Krumlov) entfernt und gehört zu den touristisch attraktivsten Orten im Bezirk Krumau. Diese Bezeichnung hat sich die Stadt wegen den vielen Denkmälern und auch dank der einzigartigen Lage im Bergland bei dem Fluss Moldau verdient.

Mehr lesen

Vyšší Brod
Vyšebrodsko

Vyšší Brod

Die Stadt Hohenfurth kann man als Schatztruhe mit Kultur- und Naturschönheiten beschreiben. Es geht um eine kleine Stadt, die an der Moldau liegt in der Nähe von einer zerstörten Furt, wo der mittelalterliche Weg aus Linz nach Böhmen führte. Die Stadt befindet sich am östlichsten Teil des Böhmerwaldes und gleichzeitig ist es die südlichste Ortschaft in Tschechien dank dem Stadtteil Kaltenbrunn (Studánky). Von hier aus führt die Straße zum Straßengrenzübergang Kaltenbrunn/ Bad Leonfelden.

Mehr lesen