Ortschaften am Lipno

Schwarzbach

Die Ortschaft Černá v Pošumaví (Schwarzbach) ist ideal für diejenigen, die Lipno für Windsportarten wie Segeln, Windsurfen und Kiten aufsuchen, besonders weil sich Schwarzbach an der breitesten Stelle des Dammes befindet. Schwarzbach ist der ideale Ort für Wintersportler, denn der See fängt gerade hier an zuzufrieren. Man kann in der Freizeit Schlittschuhlaufen, aber auch Aktivitäten typisch für Ausdauersportler betreiben, wie zum Beispiel Nordic-Skating. Diese Lokalität ist für Icekiting und Snowkiting wie geschaffen, und falls Schnee auf dem Eis liegt, ist dieser Ort auch für Langlaufski oder sogar für extremes Joggen über die gefrorene Wasseroberfläche geeignet.

Schwarzbach

Radfahrer und Wanderer werden das umfangreiche Wegenetz, das durch diese Ortschaft führt, zu schätzen wissen. Dank der Fähre in Unter Moldau (Dolní Vltavice) verbinden sich diese Wanderwege mit den Rad- und Wanderwegen in Österreich. Die längste Fähren-Strecke in der Tschechischen Republik, mit 1.100 Metern der Wasseroberfläche, wird denjenigen gefallen, die außergewöhnliche Erfahrungen lieben. In der Umgebung der Ortschaft finden auch Kunstliebhaber ihren Spaß. Hier befinden sich nämlich Statuen aus Granit, Holz und Sandstein von weltweit bekannten Künstlern. Die Thematik ist wirklich umfassend - von Märchenwesen, verschiedenen Elementen bis zu Sportmotiven oder abstrakten Kunst.

Die Ortschaft Schwarzbach hat auch einen kulturellen Hintergrund für Filmfans, die Filme unter dem freien Himmel gerne anschauen. Das Sommerkino wird von großen Bäumen umgeben und hat eine völlig neue Projektionsleinband.  Das Programm bietet echte Sommerhits an, die nicht nur für Familien mit Kindern geeignet sind, sondern auch für junge Besucher oder wahre Filmkenner. Da wir schon bei der Unterhaltung des Sommerkinos in Schwarzbach sind, sollten wir nicht vergessen zu erwähnen, dass das Sommerkino jeden Dienstag ab 17 Uhr vor allem den Kindern gehört. Bei den Märchen werden sich auch die Erwachsenen sicherlich nicht langweiligen.

An heißen Sommertagen in Schwarzbach finden Sie auch ein Karibikplätzchen. Der Sandstrand Windy Point ist ein wahrer Inbegriff vom Sommergenuss am Wasser. Nicht nur Beachvolleyball, frisch gemischte Getränke, aber auch ein reichhaltiges Unterhaltungsprogramm sind eine große Bereicherung für die Sommerferien.

Im Sportzentrum Kitesport im Camp Jestřábí finden Sie eine Sportschule und einen Sportverleih, die über das ganze Jahr geöffnet sind. Das heißt, falls Sie die Ausrüstung nicht besitzen oder nicht dabeihaben, finden Sie hier alles, was ihr aktives Herz begehrt. Skates, Fahrräder, Skiks im Frühjahr, oder Seekajaks, Paddleboards, Tretboote, Surfbikes, Segelboote, Katamarane, Windsurfs und Kites in der Sommersaison. Auch im Herbst und Winter wird es hier nicht langweilig. Herbst ist die ideale Zeit für eine Radtour und Landkiting oder Buggykiting. Im Winter finden Sie hier Ski, Schlittschuhe, Nordic-Skating-Schlittschuhe, aber auch Spezialitäten wie Blokart mit Eisklingen. So können Sie eine ungewöhnliche Sportdisziplin wie Eissegeln ausprobieren.

Es ist kein Zufall, dass im Schwarzbach im Camp Jestřábí regelmäßig Sportevents europäischen Formates stattfinden. Es geht zum Beispiel um die Europäische Meisterschaft 2015 in der Bootsklasse Tornado, die WM in der Bootsklasse Devoti-one in 2016. Schwarzbach ist einfach das Zentrum vom europäischen Segeln.

Für Adrenalinfans steht ein Adrenalin Park in Schwarzbach zur Verfügung. Dort finden Sie außer der Möglichkeit vom Paintball auch ein Hochseilzentrum in den Baumwipfeln oder einen Schießplatz für Bogenschießen. Das alles finden Sie in dem wunderschönen Böhmerwald.

Historisch gesehen, ist Schwarzbach seit dem 18. Jahrhundert sehr interessant, als man dort Graphit angefangen hat zu gewinnen. Die Graphitbergwerke eröffneten die Schwarzenberger im Jahre 1812. Der hier abgebaute Graphit wurde zur Herstellung von Bleistiften verwendet. Die meisten Lagerstellen wurden jedoch überflutet, aber nördlich im Dorf Mugrau (Mokrá), das auch unter Schwarzbach fällt, wurde die Joseph-Erdstolle erhalten und es geht um ein bedeutendes technisches Denkmal. Das einzig erhaltene Bergwerk südlich bei dem Dorf Eggetschlag (Bližná) wird nun als Quelle für hochqualitatives Wasser verwendet. Darüber hinaus befindet sich hier der Abfüller des großartigen Bergwassers - Šumavský Pramen (Böhmerwalder Quelle).

Zu den Sehenswürdigkeiten in Schwarzbach gehören die Kirche des Unbefleckten Empfängnis der Jungfrau Maria und die Statue von St. Johannes Nepomuk. Im Dorf befindet sich auch das höchste Storchennest in der Tschechischen Republik, dass seit mehr als 50 Jahren regelmäßig von Weißstörchen besucht wird, die hier jedes Jahr ihre Jungen zu Welt bringen.

Zum Schwarzbach gehören auch die Dörfer Eggetschlag, Mugrau, Mutzgern (Muckov), Plánička und Unter Moldau (Dolní Vltavice), wo der Lipno-Wasserrettungsdienst siedelt. In Unter Moldau befindet sich auch die oben genannte schnellste Färe mit der längsten Strecke in der Tschechischen Republik von Unter Moldau nach Kyselov (Sarau). In Stuben (Hůrka) ist ein Bahnhof direkt im Zentrum, außerdem steht eine Bushaltestelle nicht weit von der Kirche entfernt.

Sdílet přátelům