Ortschaften am Lipno

Vorder Heuraffl

Die Ortschaft Vorder Heuraffl (Přední Výtoň) liegt am rechten Ufer des Lipnodammes und erstreckt sich bis an die Grenzen mit Österreich. Von hier aus sind es bis nach Lippen nur glatte 6 Km und Friedau (Frýdava) bei Friedberg ist nur 4 Km entfernt. Die höchst liegende Burgruine Wittigstein (Vítkův kámen) ist nur 8 Km von der Ortschaft entfernt und bis zum österreichischen Grenzübergang Guglwald sind es nur 5 Km. Nicht um sonst wird Vorder Heuraffl als ,,österreichisches Eingangstor zu der Lipnoregion“ bezeichnet. Man kann die Historie der Ortschaft bis zum Jahre 1377 zur ersten schriftlichen Erwähnung zurückverfolgen.

Vorder Heuraffl

In der Ortschaft finden Sie außer der Freiwilligen Feuerwehr, die hier eine langjährige Tradition hat, auch den Sportverein in Eisschießen – ein Spiel, das schon seit dem 12. Jahrhundert bekannt ist. Vorder Heuraffl ist mit Friedberg, Lippen und mit dem Asphaltradweg der am Lipnosee entlangführt, verbunden. Nicht nur Wanderer und Radfahrer schätzen diese glatte Asphaltoberfläche, aber auch Fans von In-Line Skating.

Zu den interessantesten touristischen Denkwürdigkeiten der Ortschaft gehört zum Beispiel die Kirche St. Philip und St. Jakob, die Deutsche Schule gegründet im Jahre 1785 und die Tschechische Volksschule, die am 1. September 1947 geöffnet wurde. Bis zum 2001, als die Schule wieder geschlossen wurde, haben sie etwa 1600 Schüler besucht. Die Schule hat in der Ortschaft 216 Jahre funktioniert.

Auf dem Wappen von Vorder Heuraffl können wir eine rote Rosenberger Rose sehen, die die Zuständigkeit zu Krumau ausdrückt. Ein interessantes Symbol ist auch die schwarze Krähe, die im Schnabel ein Laib Brot hält und der allgemeine Turm mit Zinnen, der als Symbol für Wittigstein steht. Wittigstein ist die bedeutsamste Sehenswürdigkeit auf dem Gebiet der heutigen Ortschaft. 

Vorder Heuraffl gliedert sich in fünf Katastergebiete – Friedau (Frýdava), Asang (Jasánky), Reiterschlag (Pasečná) einschließlich der Ortschaft St. Thomas (Svatý Tomáš), Vorder Heuraffl (Přední Výtoň) und Hinter Heuraffl (Zadní Výtoň).

Sdílet přátelům